8.02 Online-Vortrag "Der Weg der Weisheit" von Ingvar Villido Ishwarananda.

Dienstag 8. Februar, 19:00 - 21:00

Lilleoru Bildungszentrum • Taevasmaa tee 2, Aruvalla, Estland

Der Online-Ticketverkauf ist beendet.

14. Vortrag in der Reihe „Ishwaranandas Weg der Weisheit“.
8. Februar 2022

Auf welche Weise unterstützt oder hemmt technologischer Fortschritt spirituelles Wachstum?

Die Geräte um uns herum werden immer „intelligenter“ und ihre innere Mechanik immer komplizierter. Es gibt für alles eine App und die meisten davon sammeln Daten über unser Verhalten. Daten sind das neue Gold, heißt es. Die Meinungen über die Möglichkeiten und Gefahren solcher Entwicklungen gehen weit auseinander – ob sie uns in eine bessere Zukunft führen, oder ob sie eine allumfassende Kontrollgesellschaft, im schlimmsten Fall sogar das Aussterben der Menschheit, herbeiführen.

Im Februar-Vortrag diskutieren wir technologischen Fortschritt aus der Sicht des Yoga und berühren unter anderem folgende Themen:

Meditations-Apps und Biohacking-Gadgets – welche sind Betrug und welche funktionieren tatsächlich?
Sind Bildschirme und Internet „das Werk des Teufels“?
Wie kannst Du technische Geräte als Werkzeuge einsetzen, ohne Dich von ihnen abhängig zu machen?
Wenn die Schaffung einer virtuellen Realität möglich wird, wie werden wir dann wissen, dass dies noch nie zuvor passiert ist und wir nicht bereits in einer sogenannten Matrix leben?
Wie können wir unsere Menschlichkeit entdecken und bewahren, wenn Maschinen oder eine „Cloud“ mehr über uns wissen als wir selbst?

„Du bist immer, was du bist und niemals, was du anschaust.“

In seiner Vortragsreihe „Weg der Weisheit“ teilt Ingvar, der seit über 30 Jahren den Weg des Siddha-Yoga geht, das auf diesem Weg entdeckte tiefere Wissen in einer für ihn typischen praktischen und einfachen Art und Weise mit einem breiteren Publikum. Er zeigt, wie man das vermeintlich obskure spirituelle Wissen in den Alltag integriert und seine tatsächlichen Möglichkeiten und Potenziale entdeckt. Die Angelegenheiten in der Welt werden sich nicht ändern, bis sich die Menschen selbst ändern, sagt er.

Der Vortrag ist auf Estnisch mit Übersetzungen ins Englische, Deutsche, Russische und Finnische.
Teilnahme kostenlos oder gegen Spende
Eine Aufzeichnung des Vortrags wird 14 Tage lang verfügbar sein.

Registriere Dich hier:
https://fienta.com/de/ingvar-villido-ishwarananda-2022veebruar

Die Vortragsreihe wird organisiert von der NGO Lilleoru (Estland)
Wenn Du Fragen hast, wende Dich an Lectures@lilleoru.ee

Anmeldung

Lilleoru Bildungszentrum • Taevasmaa tee 2, Aruvalla, Estland

Google Map of Taevasmaa tee 2, Aruvalla, Estland

MTÜ Lilleoru

+37256499199

lectures@lilleoru.ee